Weltmeisterlich gefeiert

Bühne

27. Mai 2006: Märklin lädt zum Familien-Tag in die Modellbahn-Stadt Göppingen ein und sorgt - ganz im Zeichen allgemeiner Fußball-Euphorie - für eine "zeitgemäße" Attraktion.
 
Der originale WM-Zug, der unsere Nationalmannschaft 1954 als Weltmeister wieder nach München brachte, fuhr auch in diesem Jahr unter Märklin-Regie drei Tage lang durch Süddeutschland und traf am Familien-Tag im Bahnhof Göppingen ein. Ein großer Teil der insgesamt rund 10.000 Besucher bereitete ihm dort einen ehren- und stilvollen Empfang inklusive einer 35köpfigen Blaskapelle.

FT Bahnhof

Aber natürlich hatte die Veranstaltung als Familien-Tag auch ein umfangreiches Rahmenprogramm zu vielen anderen Themen zu bieten. Zahlreiche Darbietungen auf der Showbühne und einer Großleinwand sorgten für Kurzweil bei den meist fußballinteressierten Erwachsenen, für die jungen Besucher standen dagegen eher die modellbahnerischen und spielerischen Angebote im Vordergrund.

Ein Highlight für Kinder stellte der Aktionsstand von "Thomas und seine Freunde" dar. Die aus dem Fernsehen bekannte Serie von Thomas, der kleinen Lokomotive, die mit ihren Freunden viele Abenteuer erlebt, ist gerade bei den Kleinen sehr beliebt. Aus diesem Grund hat Märklin als neues Kinderprodukt eine Startpackung für alle kleinen Thomas Freunde entwickelt, die an einem speziellen Aktionsstand präsentiert wurde. Hier konnten Kinder auf funktionsfähigen Anlagen die Lok mit dem lustigen Lächeln selber fahren und mit den dazugehörigen bunten Wagen begeistert spielen.

Schon seit 2005 arbeitet Märklin mit dem Verein "Mehr Zeit für Kinder e.V." zusammen und engagiert sich für das gemeinsame Ziel, Eltern und Kinder über das Spiel wieder mehr zu einander finden zu lassen Auch zu diesem Hauptthema eines wirklichen "Familien-Tages" war in Kooperation ein besonderes Aktionszentrum auf dem Göppinger Marktplatz eingerichtet. In einer aufblasbaren Halle wurden viele Möglichkeiten gemeinsamer Aktivitäten gezeigt und natürlich stand auch hier die Modellbahn an der Spitze der interessierenden Themen.

FT Thomas
FT Zelt